12°

Bad Schönborn, 30.09.20

Überwiegend bewölkt

Wetterdaten von openweathermap.org

Bibiana Steinhaus beendet ihre Karriere – Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (41) hat ihr Karriereende angekündigt. Das deutsche Supercup-Finale am Abend in München werde der letzte Einsatz der ersten Bundesliga-Unparteiischen der Geschichte sein, teilte der DFB mit. Die Polizistin aus Hannover war seit 2017 in der Bundesliga aktiv.  +++  Manuel Baum wird neuer Schalke-Trainer – Manuel Baum wird neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Der bisherige Coach der deutschen U18-Junioren folgt auf den beurlaubten David Wagner und unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2022, wie der Revierclub mitteilte. Zuerst hatte die ARD-«Sportschau» darüber berichtet.  +++  «König der Löwen»-Fortsetzung kommt – Der Filmklassiker «Der König der Löwen» aus dem Hause Disney erhält eine weitere Fortsetzung. Oscar-Preisträger Barry Jenkins («Moonlight») bestätigte, dass er die Regie des geplanten Disneyfilms übernehmen werde. Der Drehstart ist noch nicht bekannt.  +++  Bayern-Basketballer hoffen auf Fans gegen Mailand – Die Basketballer des FC Bayern hoffen für ihren Pflichtspielauftakt in der Euroleague am Freitag auf Zuschauer in eigener Halle in München. «Wir sind vorbereitet, auch kurzfristig, das alles umzusetzen», sagte Geschäftsführer Marko Pesic über die erforderlichen Rahmenbedingungen in der Corona-Zeit.  +++  Missbrauch: Staatsanwaltschaft will lange Haft – Im Prozess gegen einen zentralen Verdächtigen im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach hat die Staatsanwaltschaft eine Freiheitsstrafe von dreizehneinhalb Jahren für den Angeklagten gefordert. Zudem beantragte sie die anschließende Unterbringung des Familienvaters in der Sicherungsverwahrung.  +++  Serena Williams zieht in Paris zurück – Serena Williams wird bei den French Open nicht zu ihrem Zweitrunden-Spiel gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa antreten. Die 23-malige Grand-Slam-Turnier-Siegerin zog sich wegen Achillessehnenproblemen zurück. Damit platzte auch der Traum, nach Grand-Slam-Titeln mit Margaret Court gleichzuziehen.  +++  Deutlich mehr Cyberkriminalität – Die Fälle von Cyberkriminalität haben 2019 deutlich zugenommen. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr 100.514 Taten - rund 15 Prozent mehr als 2018. Damit sei ein neuer Höchststand erreicht worden, teilte das BKA in Wiesbaden bei der Vorstellung des «Bundeslagebild Cybercrime 2019» mit.  +++  Zoll-Razzien und Festnahmen in mehreren Städten – Der Zoll hat Razzien in mehreren Städten gegen rund 50 Beschuldigte durchgeführt. Es gehe um den Verdacht von ungezahltem Lohn, Steuerhinterziehung und gewerbsmäßige Beihilfe zu Straftaten, meinte der Zoll in Frankfurt. Insgesamt habe es rund 100 Durchsuchungsbefehle und sechs Festnahmen gegeben.  +++  Küblböck soll für tot erklärt werden – Vor gut zwei Jahren ist der Sänger Daniel Küblböck bei einer Kreuzfahrt verschollen - nun könnte er in Kürze für tot erklärt werden. Mitte August wurde ein Antrag gestellt in Passau. Die Frist, innerhalb der sich der Vermisste melden kann, sollte einer Gerichtssprecherin bis heute laufen.  +++  Metallica spendet für Waldbrandopfer in USA – Nach den verheerenden Waldbränden in Kalifornien will die Heavy-Metal-Band Metallica Opfer und Helfer mit einer Spende von 250.000 Dollar unterstützen. Die Gemeinden entlang der Westküste würden leiden, twitterten die Altrocker aus Kalifornien. Die Gelder sollten fünf Organisationen zufließen.  +++  Wechselhafter Donnerstag steht bevor – Am Donnerstag im Osten und Südosten nach Nebelauflösung heiter bis wolkig und trocken. Ansonsten von Westen ostwärts ausgreifende dichte Bewölkung mit etwas Regen, im Tagesverlauf die Mitte erreichend. Tageshöchsttemperatur 14 bis 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.  +++  US-Star Jim Parsons hatte Corona – US-Star Jim Parsons und Ehemann Todd Spiewak waren mit Corona infiziert. «Todd und ich hatten es beide schon früh. Es war ungefähr Mitte März. Wir wussten nicht, was es war. Wir dachten, wir hätten Erkältungen. Und (...) schließlich verloren wir unseren Geruchs- und Geschmackssinn», sagte er.  +++  Knapp 1.800 Corona-Neuinfektionen registriert – Innerhalb eines Tages haben die Gesundheitsämter in Deutschland 1.798 neue Corona-Infektionen gemeldet. Seit Beginn der Corona-Krise haben sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts vom Mittwochmorgen mindestens 289.219 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert.  +++