Bad Schönborn, 31.03.20

Überwiegend bewölkt

Wetterdaten von openweathermap.org

Sportwettenbranche wegen Corona in Sorge – Die Sportwetten-Branche steckt angesichts der Coronavirus-Pandemie und den dadurch fehlenden Veranstaltungen in einer Krise. «Das Geschäft ist quasi auf null runter», sagte Mathias Dahms, der Präsident des Deutschen Sportwettenverbandes. «Das Umsatzvolumen ist um über 90 Prozent zurückgegangen.»  +++  Uwe Seeler schaut mit Sorge auf den HSV – Vereinslegende Uwe Seeler hat den Hamburger SV angesichts der jüngsten Querelen vor negativen Auswirkungen auf den Sport gewarnt. «Viele Krisen kann sich der HSV nicht mehr erlauben. Ich hoffe nicht, dass die aktuellen Streitereien die Mannschaft zu sehr beeinflussen», sagte der 83-Jährige.  +++  YouGov: Mehrheit für Absage von Sportevents – Drei Viertel der Deutschen sind angesichts der unsicheren Zeiten wegen der Corona-Pandemie für die komplette Absage beziehungsweise Verschiebung großer Sportveranstaltungen. Das geht aus einer Umfrage von YouGov hervor. Besonders ältere Menschen ab 55 Jahren (82 Prozent) plädieren dafür.  +++  Sonniges Frühlingswetter – Heute neben ein paar Wolkenfeldern vielfach sonnig und meist trocken, nur in den östlichen und südöstlichen Mittelgebirgen noch einzelne Schneeschauer, am Nachmittag nachlassend. Höchstwerte 4 bis 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, im Norden aus westlicher Richtung, sonst meist aus Nordost.  +++